Startseite

Kirchenvorstand


 

   
Ute Beyer-Luff
Ute Beyer-Luff (1964) verheiratet und Mutter von drei Kindern. Angestellte beim Caritasverband Mainz-Bingen e.V.. Im Kirchenvorstand ist sie für Ökumene und die Sternsingeraktion aktiv. Sie organisiert mit einem Team den Weltgebetstag und hilft beim Dekanatsfrauentag. Seit 1992 aktive Sängerin im Kirchenchor.
Ute Beyer-Luff  
 Vorsitzende  
   
Gunter Freund Gunter Freund (1962) ist Filialleiter bei der Postbank, verheiratet und Vater von 2 Töchtern. Im Kirchenvorstand ist er für den Jugendausschuss zuständig.
Gunter Freund  
   
Karl-Heinz Freund
Karl-Heinz Freund (1961) ist Technischer Angestellter bei Opel in Rüsselsheim, verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Seine Hobbies sind der gemeinsame Hund und das Motorradfahren.
Karl-Heinz Freund  
   
Rolf-Dieter Günther Rolf-Dieter Günther
Rolf-Dieter Günther  
   
Julia Katzenski  Julia Katzenski (1982) verheiratet. Mutter von zwei Kindern. Sie arbeitet als Küsterin in unserer evangelischen Martinskirche. Im Kirchenvorstand ist sie im Öffentlichkeits- und Kindergartenausschuss tätig.
Einmal im Monat laden sie und ihr Team zur Kinderkirche ein und  begleiten auch ökumenisch das Team der Sternsinger. Sie plant und organisiert den "Lebendigen Adventskalender" zusammen mit Cindy Zahn.
Julia Katzenski  
   
Uli Röhm Uli Röhm (1945) Wirtschaftsjournalist. Gründungsredakteur von WISO, dem Wirtschaftsmagazin des ZDF und Vorstandsmitglied von ver.di im ZDF. Er war Mitglied der Präsidialversammlung des Deutschen Evangelischen Kirchentags und Präses im Dekanat Ingelheim. Er ist verheiratet mit der Bildhauerin Rosi Röhm, Vater von drei erwachsenen Kindern und arbeitet als Buchautor.
 
Uli Röhm  
   
Edeltraud Schäfer Edeltraud Schäfer (1957) Heilerziehungspflegerin, verheiratet und wurde 2009 zum ersten Mal in den Kirchenvorstand gewählt. Sie ist eine der Lektorinnen in den Gottesdiensten, organisiert mit anderen das Café Turmhahn und arbeitet an zwei Tagen in der Woche im Lesekreis im Franz-Josef-Helferich Haus der Nieder-Ramstädter Diakonie mit.

Edeltraud Schäfer